Ausbildung braucht Kompetenz

Wir haben einiges zu bieten

Das WIKUS-Ausbildungszentrum befindet sich an unserem Hauptstandort in Spangenberg. Hier sind die Entwicklung, Produktion und Vertrieb unserer hochpräzisen High-Tech-Sägebänder zentralisiert und die Ausbildungsmöglichkeiten optimal.

In den folgenden Ausbildungsberufen kannst Du bei uns ausgebildet werden. Für nähere Informationen klicke auf den jeweiligen Ausbildungsberuf:

Technische 2-jährige Ausbildungen (mind. mit gutem Hauptschulabschluss)

 

 

Technische 3-jährige und 3,5-jährige Ausbildungen (mind. mit gutem Realschulabschluss)

 

 

Kaufmännische Ausbildungen (mind. mit sehr gutem Realschulabschluss) 

 

 

Maschinen- und Anlagenführer/-in: Dauer 2 Jahre

 

Während Deiner 2-jährigen Ausbildung durchläufst Du alle relevanten Fachabteilungen und erhältst einen umfangreichen Einblick in die Fertigungsprozesse. Dadurch und durch interne und externe Schulungen erhältst Du einen umfangreichen Einblick in das Unternehmen und die Arbeit eines Maschinen- und Anlagenführers.

 

Du erlernst während Deiner Ausbildung im ersten Lehrjahr die Grundlagen der Metallverarbeitung und Wartungsarbeiten an den Maschinen. Im zweiten Lehrjahr wirst Du in der Bedienung von unterschiedlichen Maschinentypen ausgebildet.

 

Feedbackgespräche zwischen Dir und den Ausbildern werden kontinuierlich deinen Leistungsstand aufzeigen und Deine persönliche Entwicklung begleiten.

 

Die Berufsschule, die Radko-Stöckl-Schule in Melsungen, besuchst Du während Deiner Ausbildung an einem bzw. zwei Stammtagen in der Woche.

  

Wir erwarten:

 

  • Einen guten Haupt- oder Realschulabschluss
  • Gute Leistungen in Mathe und den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Begeisterungsfähigkeit für physikalische Aufgabenstellungen
  • Logisches Denken
  • Teamfähigkeit und Kontaktfreude
  • Eigeninitiative in der Berufsschule

 

Was erwartet Dich nach der Ausbildung:

 

  • Übernahmegarantie nach der Ausbildung
  • Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben in unserem Produktionsprozess
  • Eigenständiges Arbeiten an unterschiedlichen Maschinen
  • Routine-Wartungsarbeiten an den Maschinen 

Mechatroniker/-in: Dauer 3,5 Jahre

 

Während der 3,5-jährigen komplexen Ausbildung durchläufst Du alle relevanten Fachabteilungen und arbeitest dabei hautnah im Prozess mit. Dadurch und durch interne und externe Schulungen erhältst Du einen umfangreichen Einblick in das Unternehmen und die Arbeit eines Mechatronikers.


Du erlernst während Deiner Ausbildung vielfältige Tätigkeiten wie z.B. Grundlagen der Elektro- und Steuerungstechnik, Bauen von Hydraulikkomponenten und die Grundlagen der Metallverarbeitung.

Feedbackgespräche zwischen Dir und den Ausbildern werden kontinuierlich Deinen Leistungsstand aufzeigen und Deine persönliche Entwicklung begleiten.

 

Die Berufsschule, die Radko-Stöckl-Schule in Melsungen, besuchst Du in den ersten beiden Lehrjahren mehrmals im ein- bis vierwöchigen Blockunterricht und im dritten und vierten Lehrjahr an einem Stammtag in der Woche.

 

Wir erwarten:

 

    • Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
    • Gute Leistungen in Mathe, Physik, Deutsch und Englisch
    • Begeisterungsfähigkeit für physikalische Aufgabenstellungen
    • Spaß an der Anwendung von mathematischen Formeln
    • Teamfähigkeit und Kontaktfreude
    • Eigeninitiative in der Berufsschule

 

Was erwartet Dich nach der Ausbildung:

 

  • Übernahmegarantie nach der Ausbildung
  • Verantwortungsvolle und vielfältige Aufgaben in einem interdisziplinären Instandhaltungsteam
  • Die Kollegen arbeiten meist im Früh- und Spätschichtsystem
  • Weiterbildungsverpflichtung bei neuen Maschinen 

Werkstoffprüfer/-in: Dauer 3,5 Jahre

 

Während Deiner 3,5-jährigen komplexen Ausbildung durchläufst Du alle relevanten Fachabteilungen und erhältst einen umfangreichen Einblick in die Fertigungsprozesse. Dadurch und durch interne und externe Schulungen erhältst Du einen umfangreichen Einblick in das Unternehmen und die Arbeit eines Werkstoffprüfers.

Du erlernst im ersten Ausbildungsjahr die Grundlagen der Metallverarbeitung und das Messen physikalischer Größen. Du entnimmst im laufenden Fertigungsprozess Proben und bestimmst deren Materialeigenschaften.

Feedbackgespräche zwischen Dir und den Ausbildern werden kontinuierlich Deinen Leistungsstand aufzeigen und Deine persönliche Entwicklung begleiten.

 

Die Berufsschule, die Werner-von-Siemens-Schule in Wetzlar, besuchst Du während deiner Ausbildung mehrmals im ein- bis zweiwöchigen Blockunterricht. Während dieser Zeit reservieren wir Dir vor Ort ein Zimmer in einem Hotel – natürlich auf unsere Kosten.

  

Wir erwarten:

 

  • Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
  • Gute Leistungen in Deutsch, Mathe und den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Begeisterungsfähigkeit für physikalische Aufgabenstellungen
  • Teamfähigkeit und Kontaktfreude
  • Eigeninitiative in der Berufsschule

 

Was erwartet Dich nach der Ausbildung:

 

  • Übernahmegarantie nach der Ausbildung
  • Verantwortungsvolle Aufgaben im Bereich der Qualitätsprüfung
  • Selbstständige Anwendung von Prüfverfahren, welche nach der Durchführung bewertet und dokumentiert werden müssen
  • Weiterbildungen zu neuen Prüfverfahren und neuen Technologien

Fachinformatiker/-in: Dauer 3 Jahre

 

Während Deiner 3-jährigen Ausbildung durchläufst Du alle relevanten Fachabteilungen und erhältst einen umfangreichen Einblick in das Unternehmen.

Deine Ausbildungszeit verbringst Du, bis auf einen Betriebsdurchlauf, in der IT Fachabteilung. Dort werden Dir die ausbildungsrelevanten Kenntnisse und Fähigkeiten eines Fachinformatikers vermittelt.

Feedbackgespräche zwischen Dir und den Ausbildern werden Dir kontinuierlich deinen Leistungsstand aufzeigen und Deine persönliche Entwicklung begleiten.

 

Die Berufsschule, die Beruflichen-Schulen-Schwalmstadt in Schwalmstadt, besuchst Du während deiner Ausbildung im wöchentlichen Wechsel an einem bzw. zwei Tagen.

  

Wir erwarten:

 

  • Fachhochschul- oder Allgemeine Hochschulreife
  • Gute Leistungen in den Fächern Mathe, Deutsch, Englisch
  • Begeisterung für organisatorische Tätigkeiten
  • Spaß am Umgang mit dem PC
  • Logisches Denken
  • Teamfähigkeit und Kontaktfreude
  • Spaß in Eigeninitiative zu arbeiten
  • Eigeninitiative in der Berufsschule

 

Was erwartet Dich nach der Ausbildung:

 

  • Übernahmegarantie nach der Ausbildung
  • Verantwortungsvolle Aufgaben und eine Spezialisierung in einem bedarfsorientierten Schwerpunkt
  • Eigenständiges und dynamisches Arbeiten in einem lebenslang lernenden Team

Industriekaufmann/-frau : Dauer 3 Jahre

 

Während Deiner 3-jährigen Ausbildung durchläufst Du alle relevanten Fachabteilungen und arbeitest dabei hautnah im Prozess mit. Dadurch und durch interne und externe Schulungen erhältst Du einen umfangreichen Einblick in das Unternehmen und die Arbeit von Industriekaufleuten.


Das dritte Ausbildungsjahr verbringst Du in einem festen Unternehmensbereich, aus dem Du einen Geschäftsprozess für deine Abschlussprüfung vorstellst. 

Feedbackgespräche zwischen Dir und den Ausbildern werden Dir kontinuierlich Deinen Leistungsstand aufzeigen und Deine persönliche Entwicklung begleiten.

 

Die Berufsschule, die Radko-Stöckl-Schule in Melsungen, besuchst Du in den ersten beiden Lehrjahren mehrmals im vier- bis achtwöchigen Blockunterricht und im dritten Lehrjahr an einem bzw. zwei Stammtagen in der Woche.

  

Wir erwarten:

 

  • Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife
  • Gute Leistungen in den Fächern Mathe, Deutsch und Englisch
  • Begeisterung für organisatorische und kaufmännische Tätigkeiten
  • Spaß am Umgang mit dem PC
  • Logisches Denken
  • Teamfähigkeit und Kontaktfreude
  • Spaß in Eigeninitiative zu arbeiten
  • Eigeninitiative in der Berufsschule

 

Was erwartet Dich nach der Ausbildung:

 

  • Übernahmegarantie nach der Ausbildung
  • Ein verantwortungsvoller Aufgabenbereich in einer ausgewählten Fachabteilung, wie z.B. Marketing, Finanzbuchhaltung oder Einkauf
  • Spezielle Weiterbildung im jeweiligen Fachbereich